Motorflug

Motorflug

Völlig losgelöst von der Erde… so besingt es Peter Schilling in „Major Tom“,
Über den Wolken ist der Titel eines Songs von Dieter Thomas Kuhn und diese Aufzählung ließe sich noch um einige Titel erweitern. Warum die Künstler das Fliegen so begeistert ?

Jeder der mal in einem (Sport-)Flugzeug gesessen hat, kann diese Faszination nachempfinden…

Einiges los... Motorflugzeuge in EDKO

 

Kurze Vorbereitung, Einsteigen, wenige Meter rollen und dann abheben und alles hinter sich lassen. Dieses ganz besondere Gefühl der Freiheit macht einen Reiz des Motorflugs aus.
Entfernungen werden ebenso schrumpfen wie die ganz alltäglichen Dinge.

Motorflug als Sportart hat nicht nur einen hohen Freizeitwert, sondern bietet neben der Gemeinschaft und dem Vereinsleben auch Herausforderungen der besonderen Art:
Bei verschiedensten „Wettkämpfen“ kann man als Pilot/in Land und Leute kennenlernen.
Lizenzen z.B. im Kunstflug Bereich, die immer auf die Basis einer soliden Grundausbildung aufsetzen, lassen ermöglichen später auch die Grenzen von Technik und Natur zu erfahren.

Reizvolle Ziele wie beispielsweise Nord- und Ostsee können gemeinsam „erflogen“ werden.
Solche Tages- oder Wochenendausflüge mit mehreren Vereinsmitglieder sind durchaus erschwinglich.

Natürlich ist es – je nach persönlichen Möglichkeiten – auch denkbar ein eigenes Flugzeug zu erwerben oder sich an Haltergemeinschaften zu beteiligen. Solche privaten Motoflugzeuge dienen dann nicht nur der Freizeitgestaltung, sondern mit Ihnen kann man schnell von A nach B reisen – ganz ohne im Terminal Schlange zu stehen oder gar Zeit im Stau zu verbringen.

 

Sie möchten das Sauerland auch mal aus der Vogelperspektive betrachten?
Schauen Sie doch bei uns vorbei. Gerne starten wir gemeinsam zu einem Rundflug!

Sie denken über darüber nach ob „Fliegen“ auch etwas für Sie ist?
Erfahren Sie mehr unter „Ausbildungs – Info“…