Vereinsarbeit

Was wäre ein Verein ohne das viele Engagement seiner Mitglieder?

Die Frage auf diese Antwort kann sich jeder selber ausmalen, der ebenfalls in einem Verein tätig ist – NICHTS. Auch bei uns im LSV Brilon ist es nicht anders. Gerade in einem technischem Hobby wie dem Segelfliegen gibt es immer viel zu tun. Sei es die Pflege und die Wartung der Maschinen oder auch das Mähen der Rasenflächen auf dem Flugplatz. Gottseidank kann man im Verein auf eine Fülle von Berufsfeldern unter den Mitgliedern zugreifen und ist so in der Lage eine Vielzahl der anfallenden Arbeiten selbst durchzuführen. Das neueste Projekt ist der Bau und die Anpassung eines Anhängers für unser einsitziges Schulflugzeug, der Astir CS. Da es hin und wieder mal vorkommt, dass ein Flugzeug es nicht nach Hause schafft und auf einem Feld abgeholt werden muss, braucht es einen passenden Anhänger, damit es sicher zum Flugplatz zurück gelangt. Dieser wird derzeit von einigen unserer Mitglieder in Eigenarbeit gebaut und angepasst.

Astir-haenger

 

An dieser Stelle noch ein Dank an alle für die geleistete Arbeit.

Wir werden euch natürlich über den weiteren Verlauf des Projektes hier auf unserer Seite informieren.