Gretenberg – Wanderung

Am Sonntag, dem 10.01.2016 startete eine Wandergruppe vom Parkplatz des Flugplatzes aus in Richtung des Gretenbergs, der alten Heimat des Segelfiegens in Brilon. Für alle die nicht wissen wo der Gretenberg liegt, hier ein Ausschnitt aus Googlemaps:

Gretenberg

Auf dem ersten Stück der rund 8km langen Strecke war Petrus leider nicht mit uns unterwegs und wir wurden nass. Ab ca. der Hälfte lies sich dann aber die Sonne blicken. Auf dem Gretenberg angekommen gab es eine kleine Stärkung und Gisbert Schluer, der 2. Vorsitzende ließ es sich nicht nehmen ein paar Worte an die Anwesenden zu richten, bevor sich alle wieder auf den Weg zurück richtung Flugplatz machten, wo schon die Erbsensuppe wartete.

Gretenberg1

Danke an alle Teilnehmer !

Veröffentlicht unter News

Filmaufnahmen am Flugplatz

Bereits zum zweiten Mal war Anfang November die Firma Rembe zu Gast am Flugplatz, um einen Imagefilm zu drehen. Die Fahrzeugflotte des Briloner Herstellers von Sicherheitstechnik und ein gecharterter Jetranger Hubschrauber wurden von einem professionellen Videoteam in Szene gesetzt. Auch eine Videodrohne kam zum Einsatz. Einige Vereinsmitglieder nutzten die Gelegenheit zu einem Flug mit dem Helikopter. Die Szenen sind in Kürze auf dem youtube-Kanal „REMBE live“ zu sehen.IMG_0460

Veröffentlicht unter News

Neue Bahnmarkierungen

Gestern, am 26.10.15 wurde unsere Bahnmarkierung erneuert.
Diese war in den letzten Jahren stark verblasst und man konnte die Landebahn aus der Luft kaum noch von einem Feldweg unterscheiden 😉
Die Markierungen waren so stark verblast, dass ein einfaches „nachzeichnen“ nicht mehr möglich war, und so musste zuerst jede einzelne Linie
neu eingemessen und dann markiert werden bevor dann die endgültige Farbe aufgebracht werden konnte. Leider war das Wetter nicht sonderlich warm,
sodass jede Linie erst einmal mit einem Brenner von der Feuchtigkeit befreit werden musste. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten spendet dem LSV 500€ für Jugendarbeit

Beim Luftsportverein Brilon wird die Nachwuchsarbeit
groß geschrieben.

Deshalb richtete der Verein in diesem Jahr wieder ein Ferienlager in
Neresheim auf der Schwäbischen Alb aus, wo die jungen
Himmelsstürmer bei bester Thermik ihre Übungsflüge
absolvieren konnten.

neu-3

Als Zuschuss zur Segelflugausbildung im Schwabenland
überreichte Jürgen Albaum, Firmenkundenberater der
Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten, einen Scheck über
500,- Euro im Namen der Bank. Gisbert Schluer , 2.
Vorsitzender des LSV, und Dominik Stahl, Geschäftsführer
Verwaltung des LSV, nahmen ihn für diese wichtige
Vereinsarbeit entgegen.
So können die jungen Leute nach der Ausbildung sicher in
die Lüfte abheben.

Veröffentlicht unter News

Poststreik und SD-Karten – Der Auftakt zu einer Reise mit dem Privatflugzeug

Die Vereinsmitglieder Stefan und Felix planen einen Rundflug durch Italien

 

Mit zwei Piccolos eine Woche durch Italien fliegen – das ist der Plan der zwei Piccolisten Felix und Stefan. Am gestrigen Sonntag konnte man die zwei bei ihren Vorbereitungen am Flugplatz beobachten. Stefans Flarm brauchte ein Update und so hantierten sie mit Laptop, SD-Karten und Mobilfunknetz in der Rundhalle, um die neue Firmware auf das Gerät zu bekommen. Beim Fliegen im Pulk wollen die zwei auf eine Kollisionswarnung nicht verzichten.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter News